DREHBUCHPREIS SCHLESWIG-HOLSTEIN

Seit 2018 gibt es den DREHBUCHPREIS SCHLESWIG-HOLSTEIN.

 

Der DPSH sucht wunderbare Kurzfilmdrehbücher für den Norden, aus dem Norden. Das Besondere: Bei der Preisverleihung werden die nominierten Drehbücher live gelesen - im Kino. 

Über die Preisverleihung am 2. Dezember 2018 schrieben die 'Kieler Nachrichten':

 

     "Wenn das Drehbuch gut ist, braucht’s keine Filmbilder,

     denn die entstehen schon im „Kopf-Kino“. (Jörg Meyer, Kieler Nachrichten, Artikel)

 

Ausblick:

Der DPSH wird zum zweiten mal am 1. Dezember 2019 im Studio Filmtheater Kiel vergeben. Bis zum 11. November 2019 kann eingereicht werden. Mehr Infos HIER.


Rückblick:

Die nominierten Drehbücher 2018

Die Drehbücher wurden gelesen von:

Samuel Bereuther (Filmemacher, Schauspieler)

 

Makko Gebbert (Schauspieler, Schauspielhaus Kiel)

 

Ritta Hegnet Kristensen (Schauspielerin)

 

Liza Ohm (Synchronsprecherin, Singer-Songwriterin Liza&Kay)

 

Björn Beton (Musiker, Fettes Brot)

 

Sarah Vogel (Sprecherin, ehemalige Moderatorin der delta radio Morningshow)

 

 

Der DPSH richtet sich an Autorinnen und Autoren sowie Autorenteams und möchte fordern und fördern. Das Gewinnerdrehbuch wird mit einem Preisgeld (1000€) sowie einem Maßnahmen-Paket aus Workshops in den Bereichen Drehbuch, Regie und Produktion sowie Vergünstigungen bei der Umsetzung ausgestattet. Die Idee ist, mit dem Gewinn des Preises die Realisierung möglich zu machen.

 

Mehr Info zu Mann, Maus und Modalitäten gibt es auf der Seite des Veranstalters Filmkultur SH e.V. / DPSH:  HIER.

Die Jury

Ruth Toma 

Bernd-Günther Nahm

Rosa Hannah Ziegler 

 

 

Die Presse

Lesung & Preisverleihung 2018

Photos: Sascha Witt / Filmkultur SH e.V.

Preisträger 2018

Der Drehbuchpreis Schleswig-Holstein 2018 ging an "Boje" von Robert Köhler und Andreas Cordes.

Der Publikumspreis ging ebenfalls an "Boje".

Die Jury sprach eine lobende Erwähnung an

"Später mit Hut" von Anissa Taibi aus.

Partner & Sponsoren

Sponsoren:

Peter und Elke Stoffers Stiftung

sowie:

Wittenseer Quelle

Subway Kiel

Opus Showtechnik

 

Partner:

Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein – Filmwerkstatt Kiel

Stadt Kiel – Kreative Stadt

Studio Filmtheater am Dreiecksplatz

Landesverband Jugend & Film Schleswig-Holstein

Studentenwerk Schleswig-Holstein

Hochschule Flensburg

Fachhochschule Kiel

Team & Kontakt

Leitung: Christian Mertens

Organisation: Julia Gläsker, Daniel Krönke, Christoph Zickler, Britta Voß, Miriam Holl

Filmkultur Schleswig-Holstein e.V.

Kontakt: dpsh@filmkultur.sh

Website des DPSH

Veranstalter: Filmkultur Schleswig-Holstein e.V.