Christian

Christian Mertens ist Regisseur von Dokumentarfilmen, TV- und Kinowerbung sowie Musikvideos. Sein Film "Wiedling" wurde für den "Studio Hamburg-Nachwuchspreis" und "First Steps Award" nominiert. Sein Kurzfilm "Die andere Seite" und das Musikvideo "Baukran" für Niels Frevert gewannen jeweils den Filmpreis Schleswig-Holstein.

 

Für den NDR realisierte er u.a. den Dokumentarfilm „Flo und seine Hip-Hop Kids“ über den ehemaligen Schlagzeuger der Band „Echt“. Weitere Reportagen / Dokumentarfilme sind "Abenteuer vor der Haustür" (MDR) oder "Peter Nagel", der 2014 auf den Nordischen Filmtagen Premiere feierte.

 

Weitere Arbeiten sind TV-Spots für Toggolino, Rebuy, Ernst-Klett-Verlag sowie zahlreiche Kino-Spots für 'delta radio'. Aktuell läuft sein Spot für 'Cineapp' im TV. Werbefilme entstanden u.a. für Mercedes AMG, Konzerthaus Berlin, Vattenfall, Porsche, Helpling, MIV, INSM uvm.

 

Er ist Initiator des 'Musikvideoabends (mit Musik und Videos)', ein 2011 neu geschaffenes Forum für Musikvideokunst im Berliner Theater 'Ballhaus Ost' sowie im 'Knust' Hamburg. 

 

Musikvideos für Gisbert zu Knyphausen, Niels Frevert, Liza&Kay, Moritz Krämer, Wolfgang Müller und Pegasus. 

 

Christian Mertens lehrt in den Bereichen Regie und Dramaturgie und hat Lehraufträge an der Fachhochschule Kiel, der Filmuniversität Konrad Wolf Potsdam-Babelsberg sowie der Universität Lüneburg Leuphana. Weitere Lehrtätigkeiten u.a. an der Universität zu Kiel, Filmförderung Bremen, Filmschule Hamburg-Berlin, die medienkademie, Station Next (Dänemark), Nordische Filmtage Lübeck. Er ist zudem Autor der Reihe »Dramaturgie« der Filmzeitschrift ZOOM.

 

Sein Buch "So bekommen Sie Ihr Drehbuch in den Griff" (gemeinsam mit Bartosz Werner) erschien 2016 im UVK Verlag / Halem Verlag. Weitere Infos, Kaufgelegenheiten und Leseproben finden Sie HIER.

 

Dramaturgische Beratung u.a. bei "Draußen in meinem Kopf" (D, 2017) (Regie: Eibe Maleen Krebs, mit: Samuel Koch Nils Hohenhövel u.a.).

  

Außerdem ist er Initiator und Leiter des "Drehbuchpreis Schleswig-Holstein", der seit 2018 in Kiel verliehen wird.